Bericht: Familienfreizeit 2019

Die 33. Familienskifreizeit vom Ski-Club Burbach e.V. ins Südtiroler Ahrntal.

Traditionell richtete der SC-Burbach seine Familienskifreizeit mit dem Bus in der Karwoche aus! In der Skiarena Klausberg herrschten auch in diesem Jahr hervorragende Wintersportbedingungen!

Obwohl Ostern in diesem Jahr sehr spät liegt, meinte es „Frau Holle“ noch einmal sehr gut mit den Wintersportfreunden. Gleich in der ersten Nacht nach der Ankunft fielen noch einmal 30 bis 40cm Neuschnee! Im Anschluss lachte die Sonne jeden Tag von einem fast wolkenlosen Himmel, also perfekte Bedingungen.

57 Teilnehmer im Alter von 3 bis hin zu 79 Jahren waren begeistert bei der Sache, wenn es am Morgen mit den teils neuesten und modernsten Kabinenbahnen auf den Klausberg ging. Neben der neuen Panoramabahn die einen älteren Sessellift ersetzt, wurde auch eine familienfreundliche Abfahrt am „Hühnerspiel“ gebaut! Vier Vereinseigene Skilehrer unterstützten die Anfänger aber auch fortgeschrittenen Skifahrer, so dass zum Ende der Woche viele Erfolge gefeiert werden konnten.

Neben dem sportlichen Teil gab es auch wieder schöne gesellige Stunden auf den Skihütten und in unseren Hotel „Sonja“ unter anderem war der Fondueabend auf der urigen Kristallalm wieder ein Genuss. Alle konnten ohne Verletzung nach einer tollen Woche am Karfreitag Abend wieder die Heimreise antreten. Auch für das kommende Jahr ist das Hotel bereits wieder gebucht!

Ski heil! Euer Skiclub Burbach.